Königsbrunn ist eine der jüngsten Städte Bayerns und blickt trotzdem auf eine sehr lange Geschichte zurück, wie bronzezeitliche und römische Ausgrabungen eindrucksvoll beweisen. Direkt an der bedeutenden Römerstraße „Via Claudia Augusta“ und inmitten der Königsbrunner Heide gelegen, ist die Stadt vor allem für Urlauber interessant, die außerhalb der großen bayerischen Urlaubszentren Ruhe und die Möglichkeit zu vielseitigen Aktivitäten suchen.

Eine gut ausgebaute Infrastruktur und die Verbindung zum nahen Wirtschaftsraum Augsburg bietet gute Bedingungen für mittelständische Unternehmen und Arbeitnehmer. Aus dem ehemaligen Straßendorf an der Römerstraße ist eine moderne und interessante Wohnstadt geworden, die besonders mit futuristisch anmutenden Sakralgebäuden, wie den Kirchen „Maria unterm Kreuz“ und „ Göttliche Vorsehung“ beeindruckt. Zu den wenigen historisch bedeutenden Bauwerken gehören die drei Brunnen des Ortes, die um 1833 gebaut wurden. Sehr eindrucksvoll präsentieren sich die archäologischen, historischen und naturwissenschaftlichen Sammlungen der Stadt, das Lechfeld- Museum oder das römische Mithraeum auf dem Friedhofsgelände.

Königsbrunn baut auf einen aktiven, naturnahen Tourismus und bietet seinen Gästen neben Reiterferien im Ortsteil Fohlenhof viele attraktive Sportanlagen, u.a. zwei schöne Golfplätze, den modernen Skaterpark und eine Eishalle. Die ganzjährig geöffnete Königstherme ist der beliebteste Treffpunkt des Ortes. Das Badeparadies hat neben einem großen Wellness- Bereich auch ansprechende Ruhezonen und mehrere Wasserlandschaften. Eine gepflegte Gastronomie mit rustikalen Biergärten oder Restaurants mit einheimischer Küche rundet das touristische Angebot der Stadt angenehm ab. Neben Wanderungen und Radtouren durch die malerische Königsbrunner Heide oder die Lechauen, sind der Ilsesee und der Stausee „Staustufe23“ ein sommerliches Ziel von Badelustigen, Surfern oder auch Tauchern. Einer der kulturellen Höhepunkte in Königsbrunn ist die jährliche „Gautsch“, ein überregional bekanntes Volksfest der Superlative, das Gäste aus der gesamten Umgebung anzieht.